+49 (0)8241 9184306 info@physiotherapiehaus.de

Qi Gong

Qigong ist eine der drei wichtigen Säulen der Traditionell Chinesischen Medizin.

Es geht dabei um bewusst durchgeführte Bewegungen, die auf das Qi einwirken, der Energie die alles umgibt und alles durchdringt. Das Qigong wirkt auf das Körpersystem kräftigend und entspannend zugleich.

Die Körperwahrnehmung wird geschult, genauso wie das Gleichgewicht. Auf geistiger Ebene hilft uns Qigong dabei einen klaren Fokus beim Üben zu behalten, ähnlich der Meditation und tief in die Entspannung zu versinken.

Mit dem Qigong hat man eine ganzheitlich wirkende Bewegungsform an der Hand, die einen durch jede mögliche Lebensphase begleiten kann und sehr unterstützend wirkt.

In der 30-minütigen oder einstündigen Trainingszeit werden Qigongübungen, Mobilisationen und Eigenmassagen eingesetzt, um ihre Wünsche und Ziele zu erreichen. In der einstündigen Behandlung wird auch auf das Gewebe, wie Muskeln und Bindegewebe, über Berührung und einen sanften Fokus des Therapeuten und des Klienten Einfluss genommen.

Es lassen sich Blockaden für Körper, Geist und Seele lösen, Spannungen lassen nach und die Arbeitsweise der Craniosacraltherapie unterstützt die Selbstheilungskräfte und Regenerationspotenziale des Menschen.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Sie haben Verspannungen oder Schmerzen? Wir helfen Ihnen!
Rufen Sie uns an & vereinbaren Sie einen
Termin in unserem Physiotherapiehaus in Buchloe.